Projekte Bildung

mit der Kirpal Sagar Academy

Projekte Bildung von KS-Plus bereichern in mehrfacher Hinsicht. Sie unterstützen bestehende gemeinnützige Bildungseinrichtungen, verbessern gezielt die Rahmenbedingungen, fördern umfassenden, auch interkulturellen Austausch und animieren zum Nachmachen. Die Spanne reicht dabei von Unterrichtsprojekten wie den Erste Hilfe-Kursen und dem Fernunterricht über Bauliches, bis zur beruflichen Bildung.

Zuvor noch ein Blick in den Bildungsbereich? Unser Link zu Kirpal Sagar – Bildung.

Projekte Bildung: Seminarreihe Erste Hilfe

Erste Hilfe ist gerade dort segensreich, wo Rettungsdienste dünn gesät sind. Die Academy hatte sich für 2017 vorgenommen, die Schüler des medical branch der Oberstufe in erster Hilfe unterrichten zu lassen. Weil auch wir von der Bedeutung überzeugt waren, nahmen wir die Idee bei KS-Plus in die Projekte Bildung auf. Inzwischen gab es ein gemeinsames Projekt mit einem deutschen Gymnasium zu Unterrichtsmaterialien sowie von Zeit zu Zeit weitere Unterrichtseinheiten.

Projekte Bildung: Schulgebäude ausbauen

Weil ein gutes Raumklima das Lernen unterstützt, sind die dazugehörigen Maßnahmen Teil unserer Projekte Bildung, Beim bauphysikalisch gesunden Ausbau der Einrichtungen und Gebäude unterstützt daher KS-plus nach Kräften. 2018 wurde nach geeigneten (und finanzierbaren) Maßnahmen gesucht. 2019 begannen wir im Musikbereich. Es folgten Sanierungsmaßnahmen in Schule und Internat

Weiteres im Bereich Projekte Bildung

    • Einbindung ausländischer Referenten: gemeinsam mit der Academy und dem indischen Provider wollen wir das Fernlehrsystem erweitern, damit auch ausländische Schulen und Lehrer sich einbringen/teilhaben können,
    • Dazu werden weitere Inhalte in das Fernlehrsystem integriert.
    • Förderung und Unterstützung von Schüleraustauschen und internationalen Schulprojekten wie das P-Seminar des Gymnasiums Freyung im Schuljahr 2019/2021
    • perspektivisch sollen sich durch die Projekte Bildung auch Schulpartnerschaften entwickeln

Blick nach Europa

Ein Seminar über das Thema "die europäische Union" wurde für die Klassen 9 bis 12 veranstaltet. Ein deutscher Richter brachte den Schülern Einblicke aus erster Hand in die historischen Wurzeln, die zugrundeliegenden Werte, die Organisation der EU und ihre...

Austausch unter Schülern

In den Osterferien konnten 7 Schüler aus Deutschland (9 bis 17 Jahre) für ein paar Tage den Unterricht in der Academy besuchen. War anfangs die Kommunikation noch eine große Herausforderung, wurde diese rasch kreativ bewältigt. Insbesondere das Internat bot...

Neues Schuljahr 2023/24 begonnen

Das neue Schuljahr hat begonnen. Gut 500 Schüler besuchen die Academy, 500 die Public School.

Verständigung ohne Worte

Gemeinsames Musizieren im Musikunterricht verbindet, das durfte eine Musikklasse der Academy unlängst erfahren. Spontan ergab es sich, dass zwei europäische Musiker (Schlagwerk, Klavier, Gesang) den Musikunterricht besuchten und gleich in die Unterrichtsgestaltung...

Erste Hilfe Seminar

Zwei deutsche Medizinstudierende vermittelten unlängst an der Academy Erste-Hilfe-Kenntnisse. Nachdem eine der beiden bereits 2017 als Ausbilderin beim Erste-Hilfe-Seminar teilgenommen hatte, ergriff die Academy die Gelegenheit beim Schopf und erbat sich eine weitere...

Kochclub neu gestartet

Nachdem sich die Coronalage in Indien inzwischen beruhigt hat, konnte der Kochclub an der Academy wieder beginnen. Auf dem Programm standen dieses Mal typische indische Gerichte, russischer Salat, Kleingebäck. Nachdem auch das Auge bekanntlich mitisst, rundeten...

Renovierung an der Public School

Nach der Academy wurde kürzlich auch in der Public School renoviert. Mehrere Klassenzimmer erhielten einen neuen Anstrich, Reparaturen wurden vorgenommen.

Schulen wieder im Distanzmodus

Nachdem zum Jahreswechsel die Schulen im Punjab kurzzeitig wieder öffnen konnten, zwang der landesweite harte Lockdown erneut zum Fernunterricht oder zum Schließen. Die Academy ist inzwischen technisch so aufgestellt, dass Fernunterricht nicht nur wie schon die...

Dachreparatur Academy und Hostel

3.000 € für die Reparatur und Dachabdichtung von Academy und Hostel wurden Anfang März 2020 nach Kirpal Sagar überwiesen. Inzwischen wurde ein Großteil der dringenden Arbeiten erledigt, wobei die indienweite Ausgangssperre wegen Corona-Virus die Arbeiten schließlich...

Aufgekocht

Im neuen Zentrum “cultural heritage – kulturelles Erbe” fand für die höheren Klassen der Academy…

Wegmarken und Ereignisse

2023 wurden durchgeführt und abgeschlossen:

  • Erste-Hilfe-Kurs im Februar
  • Hospitation von mehreren deutschen Schülern in der Academy im April
  • Vortrag zu den Grundlagen der europäischen Union im April

2021 wurden durchgeführt und abgeschlossen:

  • Abschluss Austauschprojekt mit Gymnasium Freyung (Deutschland)

2020 wurden durchgeführt und abgeschlossen:

  • Ertüchtigung Dach/Sanitäranlagen Academy/Internat
  • Ertüchtigung des Musikraumes/Akustikdecke

2018 wurden durchgeführt und abgeschlossen:

Folgeunterricht Erste Hilfe im Anschluss an das Seminar “Schüler retten Leben”:

  • Start des Fernlernens: erste Einheit Unterricht in erster Hilfe am 25. Oktober 2018.

2017 wurden durchgeführt und abgeschlossen:

Seminar “Schüler retten Leben” mit:

  • Kauf von zwei Wiederbelebungspuppen für die Schulen sowie das Krankenhaus (Sachspende Oktober 2017)
  • Durchführung des Workshops Schüler retten Leben, bei dem 250 Schüler im Oktober/November 2017 erste Hilfe erlernten

Vermittlung von Schüleraustauschen:

  • Gastaufenthalt von 2 Schülern im Oktober/November an der Academy
Projekte Bildung
mit dem College für Lehrerausbildung

Projekte Bildung: Vorträge und Workshops

  • punktuell mehrere Gastvorträge und Workshops (seit 2011*) am College, vor allem zur Struktur europäischer Bildungssysteme, zu Methoden des Sprachunterrichts, zur Veranschaulichung und Einbau von praktischen Beispielen und zum Einsatz von Motivationsmethoden im Unterricht

*: durch Mitglieder von KS-plus e.V., bevor dieses 2017 gegründet wurde

Projekte Bildung
berufliche Aus- und Weiterbildung

Projekte Bildung: Open School

Vorbereitung von Unterrichtsinhalten für die Open School (Gastvorträge, Workshops zu handwerklichen Techniken, Planung und Finanzierung von einer 6-monatigen Qualifizierungsmaßnahme für Sanitärinstallateurhelfer durch KS-plus zusammen mit den Schmitz-Stiftungen). Bei der Open School handelt es sich um ein Programm, das auf mehreren Ebenen Möglichkeiten der Nachqualifizierung bietet.

  • punktuell Vermittlung von speziellem Fachwissen und -Kenntnissen (seit 1990*). Das kann auch eine landwirtschaftliche Messe mit Workshops zur nachhaltigen Land- und Milchwirtschaft wie 2017 sein, unterstützt von unserem österreichischen Partnerverein help4life.

*: durch Mitglieder von KS-plus e.V., bevor dieses 2017 gegründet wurde

Wegmarken und Ereignisse

Exkursion ins Krankenhaus

In den Klassen 11 und 12 bietet die Academy mehrere Zweige an, unter anderem den “medical branch”…

Akkreditierung Open School

Am 10. März kam vom “National Institue of Open Schooling” aus Delhi die Mitteilung, dass in Kirpal Sagar berufsfördernde Unterrichte…

landwirtschaftliche Messe

In Kirpal Sagar fand im November eine Messe mit einer Reihe an Vorträgen zum Thema nachhaltige Landwirtschaft statt. Ein Highlight war der Vortrag…

Beatmungstraining

Am 02. November fand ein Training für Mitarbeiter der Notaufnahme am Kirpal Sagar Charitable Hospital statt. Vier Krankenschwestern übten am Simulator…